Zum Inhalt springen

Unser Blog


Kürbiscurry

Zutaten für 4 Personen:
2 Tomaten (würfelig geschnitten)
1/2 TL Kurkuma
2 EL Kokosöl
1 Kokkaidokürbis (würfelig geschnitten)
1 Dose Kokosmilch
1 Zwiebel (fein gehackt)
1 Chilischote (fein geschnitten)
1 TL Koriandersamen (gemahlen oder zerstossen)
1/2 TL Chili (oder wenn gewollt Garam Masala)
1/2 TL Ingwer (gerieben oder klein geschnitten)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
In einem Topf das Kokosöl erhitzen, dann die Zwiebel dazugeben und glasig rösten. Gleichzeitg den Koriandersamen, die Chilischote, den Ingwer und das Chiligewürz mitrösten und den Kürbis nach und nach dazugeben und auch anrösten. Mit Kurkuma und Salz würzen. Dann mit Kokosmilch aufgiessen und kochen lassen, bis der Kürbis gar ist. Zuletzt gebe ich die Tomaten dazu. Abschmecken und eventuell noch mit Pfeffer würzen. Als Deko habe ich Petersilie genommen, du kann aber auch gerne frischen Koriander nehmen.

Dazu passt wunderbar Reis (Basmatireis, Langkornreis....) oder auch Fladenbrot.

Ich wünsche dir einen guten Appetit.